Evangelisch-Lutherische_Kirchengemeinde_Holzkirchen
Die Evangelisch-Lutherische
Kirchengemeinde Holzkirchen


Impuls zum Tag am 20. März 2020

Gedanken für die eigene Besinnung.
In der Regel täglich neu.
Der HERR deckt mich in seiner Hütte zur bösen Zeit, er birgt mich im Schutz seines Zeltes.

Psalm 27,5

 

Das Haus Gottes ist nicht gesperrt und auch zu Hause macht sich Gott nicht rar.
Wir können uns gerade nicht versammeln zum Gottesdienst, aber trotzdem kann ich mich auf Gott verlassen.
Er gibt uns weiter Kraft und Mut und lässt uns nicht allein.

Wie das konkret aussehen kann, sehen wir gerade:
Der eine oder andere Engel kauft für seine Nachbarn ein, ruft Bekannte an und bleibt ansonsten vorbildlich zu Hause, um die schwierige nicht wirklich zur bösen Zeit zu machen.

Wie wäre es so:

Ich nehme mir Zeit für Gott zu Hause.
An einem ruhigen Ort,
vielleicht nur 5-10 Minuten.
Ich setze mich ruhig hin.
Und erzähle Gott im Gebet was mich bewegt.
Oder vielleicht erzähle ich auch gar nichts
und bin einfach still.

Denn er ist auch so da.

Pfarrer Peer Mickeluhn

Mehr...
« zurück zur Übersicht