Evangelisch-Lutherische_Kirchengemeinde_Holzkirchen
Die Evangelisch-Lutherische
Kirchengemeinde Holzkirchen

Die Konfirmation

Die Konfirmation ist eine feierliche Segenshandlung in einem besonderen Gottesdienst nach einer intensiven Vorbereitung im sogenannten Konfikurs.
Confirmare kommt aus dem Lateinischen und bedeutet: Festmachen, Befestigen, Bekräftigen. Im Mittelpunkt steht die vielfätige, kreative und praktische Auseinandersetzung mit dem christlichen Glauben und damit das bewusste "JA" zur eigenen Taufe.

Die Jugendlichen bekennen sich zu einem Leben mit Gott bzw. bekräftigen sie, dass sie auf der Suche nach Gott bleiben wollen. Dabei werden sie von einem großen Team aus ehrenamtlichen Jugendlichen und Erwachsenen sowie den Pfarrern vor Ort begleitet. Für die Kirche markiert die Konfirmation auch den Eintritt in das kirchliche Erwachsenenleben.

Der Konfirmandenkurs beginnt im Juli und geht bis zur Konfirmation Ende April / Anfang Mai. In diesem Zeitraum finden die Konfitage und die Konfifreizeit statt. Außerdem gehören Gemeindepraktika und viele Gottesdienstbesuche dazu.

Mehr unter der Rubrik "Konfis"