Lockdown bei uns

Wir halten weiter durch und schützen einander
Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Holzkirchen geht verantwortlich mit der Situation der Corona-Pandemie um. Daher halten wir uns selbstverständlich an die staatlichen Vorgaben zum Infektionsschutz.

Aus diesem Grund können derzeit keine Veranstaltungen stattfinden. Das ist traurig und anstrengend. Richtschnur ist für uns das Evangelium von Jesus Christus. Er hat immer besonderen Wert auf alle Schwächeren gelegt. Uns ist sehr wichtig, gerade diejenigen zu schützen, die von einer Ansteckung besonders stark betroffen und einem hohen Risiko ausgesetzt wären. Aus diesem Grund unterstützen wir auch ausdrücklich die Regelungen der Behörden.

Aufgrund der Religionsfreiheit können Gottesdienste unter strengen Vorgaben weiter stattfinden. Sie gehören für uns zur geistlichen Grundversorgung.
Hier bestehen durchdachte und immer wieder nachgeführte Hygienekonzepte, die einen sehr weitgehenden Infektionsschutz bieten (siehe: Die Gottesdienste sind sicher) Der Kirchenvorstand ist sich einig, hier vorsichtig zu agieren und die Möglichkeiten nicht auszureizen.

Wir hoffen auf eine baldige Überwindung der Pandemie und werden dann ebenfalls sehr vorsichtig die Veranstaltungen wieder aufnehmen.

Mehr...